Unterbetten JOKA

GRÖSSEN UND MASSANGABEN: 

Liegefläche in cm :  80/200  90/190 90/200 100/200

Energieunterbett ROSSHAAR

ROSSHAAR:

Die optimale Kapillarwirkung des Rosshaars sorgt für einen perfekten Temperatu­r­ausgleich und einangenehmes, trockenes Bettklima. Rosshaar kann 20% seines Eigengewichts an Feuchtig­­keit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen. Die aufgenommene Feuchtigkeit wird schnell weitergeleitet und wieder und die Umgebung abgegeben. Es bietet das ganze Jahr hindurch klimatische Stabilität – im Winter angenehm warm, im Sommer sorgt es für Kühle und ist daher ideal für Menschen, die zum Überhitzen neigen.

Füllung: 1000 g/m² Rosshaarvlies
Bezug: 100% Baumwollgewebe Organic Cotton, versteppt mit 500 g/m² Schafschurwolle
Pflege: Lüftware

Energieunterbett TORF

TORF:

wird in der Heiltorftherapie eingesetzt. Die anregende und wärmende Wirkung sowie der hohe Anteil an Huminsäure ist ein wesentlicher Wirkstoff gegen Gelenksschmerzen, welche an Rheuma leidende Menschen zu schätzen wissen. Diese in der Wollgrasfaser enthaltenen Wirkstoffe werden bei JOKA in Unterbetten und Matratzenbezüge eingearbeitet.

Füllung: 100% Merino Schafschurwolle (640 g/m²) mit 160 g/m² Wollgrasfasern
Bezug: Baumwollperkal (110 g/m2) natura line mit Motivversteppung und Eckgummi
Pflege: Lüftware

Energieunterbett WEIDE

WEIDENRINDE:

Die Menschen haben seit Jahrhunderten teils intuitiv und teils aufgrund ihrer Erfahrungen auf ganz bestimmte Naturmaterialien vertraut und für sich genutzt. Die in der Weidenrinde enthaltene Salicylsäure ist auch ein wesentlicher Wirkstoff gegen Kopfschmerzen und Gelenksschmerzen, welche als anerkanntes homöopatisches Extrakt im Rahmen vonKopfschmerz- und Migränetherapien verwendet werden. Bei JOKA werden diese Weidenrindefasern in Unterbetten und Matratzenbezüge eingearbeitet.


Füllung: 100% Merino Schafschurwolle (740 g/m²) mit 60 g/m² Weidenrindenfasern
Bezug: Baumwollperkal (110 g/m2) natura line mit Motivversteppung und Eckgummi
Pflege: Lüftware

Energieunterbett ZIRBE

ZIRBE:

Mehr als nur Holz: Die Zirbelkiefer (Arve genannt) wächst im Hochgebirge unter extremen klimatischen Bedingungen und unter kontrollierter Forstbewirtschaftung. Der unverwechselbare Duft aus den Harzen der Zirbe bewirkt eine beruhigende und kreislaufschonende Wirkung im Schlafumfeld, welches durch die Wissenschaftler des Joanneum Research Institutes nachgewiesen wurde. Diese Grazer Studie belegt, dass er menschliche Biorhythmus in Räumen mit Zirben-Vollholzmöbeln ruhiger arbeitet. Ebenso wurde die biozide und antibakterielle Wirkung der Zirbe nachgewiesen. Nebenbei unterbindet das Holz der Zirbe die Entwicklung und Vermehrung von Kleidermotten.

Füllung: 100% Merino Schafschurwolle (700 g/m²) mit 140 g/m² Zirbenflocken
Bezug: Baumwollperkal (110 g/m2) natura line mit Motivversteppung und Eckgummi
Pflege: Lüftware

Energieunterbett BAUMWOLLE

BAUMWOLLE:

Die Baumwolle ist eine pflanzliche Faser und zählt zu den ältesten Kulturpflanzen. Die Rohware kommt überwiegend aus dem nordafrikanischen und asiatischen Raum. Baumwolle bei JOKA ist handgepflückt, wird nicht chemisch entlaubt, nicht gebleicht und nicht gefärbt. Es wird nur „kbA“-Qualität (kontrolliert biologischer Anbau) und „organic cotton“ (organisch gedüngte) Ware verwendet. Baumwolle wirkt antistatisch.

Füllung: 100% Baumwolle
Füllgewicht: 800 g/m2
Bezug: Baumwoll-Feingewebe mit Waben-Steppung
Ausführung: Waben-Steppung für optimale Wärmeverteilung
Pflege: waschbar/kochfest bis 95 Grad